Freund/innen dieses Blogs

Ich liebe das Chaos!, marieblue, avogueidea,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)

Letzte stories

klar packs du das!

Ich schließe mich Marieblue da an,... dale,2013.06.02, 14:10

@nevergiveup

klar wirst du das packen! na freilich! i... marieblue,2013.05.31, 16:26

danke und guten morgen

danke und guten morgen sandra_74,2013.05.31, 08:07

Sonniges GuteNachtGeschen...

Ein kleines gute Nachtgeschenk, für... nevergiveup,2013.05.30, 22:591 Kommentare

Sommerjob wie Damals

Nach langer langer Schaffenspause meld i... nevergiveup,2013.05.30, 21:452 Kommentare

liebe nevergiveup

ich muss laut lachen...kenn ich diese ta... sissiundkaromum,2013.03.24, 19:51

Auch wenn...

...ein tag so beginnt, kann er noch supe... dale,2013.03.15, 15:13

Verkehrt herum... ;-)

Liebe nevergiveup! . Bei mir ist *einer... perlenqwien,2013.03.15, 12:45

Kalender

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    espresso14... (Aktualisiert: 22.10., 23:31 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 22.10., 23:18 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 20.10., 13:59 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 20.10., 11:46 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 20.10., 11:22 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 15.10., 13:40 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 30.9., 23:05 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 22.9., 14:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 13.9., 07:16 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
Donnerstag, 30.05.2013, 22:59

Ein kleines gute Nachtgeschenk, für sonnige Träume.

Lg
Eure Eure NVG

http://www.youtube.com/watch?v=Y1za4dne9uk


Donnerstag, 30.05.2013, 21:45

Nach langer langer Schaffenspause meld ich mich wieder mal zurück.....

Sommerjob wie Damals!

Die Tatsache das ich erst im Herbst mein Weiterbildungsprogramm fortsetzten kann und dieses auch irgendwie finanzieren sollte sowie die Tatsache das ich erst nach durchlaufen einiger mir bevorstehenden Hormonbehandlungen unserer innigsten Babywunsch sich nun endlich erfüllen lässt
haben mich da zugebracht die bevorstehende Sommersaison, an einem der schönsten Badesee direkt vor meiner Haustüren, für mich, zu liebe meines Kontos und als Ablegung an die laufend immer wieder kehrenden Kinderwunschgedanken, zu nützen.

So steh ich da, ein wenig beschmunzelnd von meinem Partner und auch ein wenig von mir selbst aber dennoch motiviert und voller Tatendrang, jobbe ich diesen Sommer in einer Strandbar eines renommierten 4 Sterne Hotel´s. Und ja auch der Wettergott schmunzelt bzw. nein ich denke eher der verarscht mich total, 10 Grad Außen- und 14 Grad Wassertemperatur. Hallo so war dass nicht ausgemacht. Bitte lieber Wettergott bring mich nicht dazu, schon vor meiner mir für mich sehr gut rechnend Sommersaison, den Kopf in den Sand zu stecken.

Naja wie dem auch sei, Vertrag ist Vertrag, und ich will mich ja auch bei schlechtem Wetter nützlich machen, ich möchte doch schließlich nicht meinem Chef auf der Tasche liegen. Gesagt getan laufe ich nun mit Teller in der Hand, zwischen lautstarken Kommandotönen des Küchenchef´s und der gediegenen Hintergrundmusik des Speisesaals, quer durch das Salatbuffet vorbei an der Theke, hin zu den Tischen und wieder zurück in die Küche.

In den kleinen Pausen dazwischen beobachte ich die teils gehobene Klientel und diejenigen die Denken Sie wären gehoben. Ich muss an die Worte meiner Mutter denken, "weist eh da Herrgott hat an großen Tiergarten", wie war Mutti!
So fällt mir zB ein älter Herr auf mit seiner stark geschminkten leicht bekleidenden Begleitung auf. Er, sehr freundlich und zuvorkommend (gehoben) Sie mit abwertenden Umgang dem Personal gegenüber (diejenige). KLISCHEEHAFT fantastisch.
Ein alleinstehende netten Dame, mit strengem Blick, sie bekommt einen wunderschönen Tisch direkt am Fenster mit toller Aussicht über den See und die Berge, dennoch wählt Sie Ihren Platz mit Blick in den Saal, Ihre Aufmerksamkeit stätig auf die Arbeit der Kellner gerichtet.

Im späteren Gepräch mit einem Kollegen wurde mir klar was mich diesen Sommer erwartet:
See, Strand, Bar,..... täglich fast 200 Besucher------ein Praktikantin, ein Koch....200 Gäste...laufen, rennen, stress, mein Freund schmunzelt noch lauter, ich nicht mehr so laut.Ich werd das schon packen:):)

Leute, dass wird ein Sommer, zur Sinnhaftigkeit meines Tun und Handels hab ich mich sicherheitshalber ,Victor Frankl als Lesestoff und Sommerbegleiter bestellt.

Lg


Donnerstag, 14.03.2013, 22:34
Kennt ihr diese Tag, wenn man sich beim Frühstück gleich mit Kaffee anschüttet, wenn man links abbiegt aber eigentlich geradeaus fahren wollte, wenn man im Lebensmittelgeschäft mit lauter Fragezeichen im Kopf vor den Regalen steht, wenn man in der Warteschlange beim Postpartner steht und dann wenn man endlich dran kommt bemerkt dass der Zahlschein zu Haus am Tisch liegt, wenn man statt nein, ja sagt, wenn man glaubt - Bügeln, Fenster putzen und Kochen im gewohnten Multitaskingbereich zu meistern aber schlussendlich ist nix gemacht?

Mich ärgern ! Nein.

22.32 ein schönes Glas Rotwein, in bequemer Couchhaltung
Schönen Abend allen zusammen


Donnerstag, 28.02.2013, 23:03
Glaub ihr an Schicksal?

Was ist Schicksal?

Bedeutet Schicksal dass einen alles vorbestimmt ist, aber was hat es dann mit den Sprichwort, was man sät bekommt man zurück, auf sich?
Kann man so das Schicksal leiten?
Und dann gibt’s dann noch die These mit dem Universum, wer kennt nicht das Buch Secret?

Naja, weg von Philosophischen hin zu meinem Tagesverlauf.

Ich hatte heute ein für mich angenehmen Schicksal oder Universumsrückschlag oder
what ever!

Auf den Weg zum Parkscheinautomaten ist mir eingefallen, dass ich nur noch 70 c. Einstecken hatte, Scheibe dachte ich mir,der nächste Bankomat is ca. 100 m entfernt, hatte irgendwie keinen Bock dorthin zu zu laufen.

Am Weg zu meinem Auto ist mir ein ziemlich nerviger,energische Typ aufgefallen der in seinem BM xy,keine Ahnung was, offensichtlich mit dem
am anderen Ende heftig diskutierte, sein lauter Brüller hat mich erst auf ihn Aufmerksam gemacht.
Kurz streiften uns die Blicke. Furchtbar der Typ.

Zurück zum Parkscheinautomat, da steckte doch tatsächlich ein gelöstes Ticket drinnen! wer weiß vielleicht war es seines, ups da ist es passiert, Ticket vertauscht? hin zu meinem Auto, raus Richtung Schranke , Ticket rein und TRA TRA – Sesam öffne dich.

Ob die Aktion gut oder schlecht war, wir mir das Universum wohl die nächsten Tage mitteilen.

In diesem Sinne

Gute Nacht

Eure nevergiveup

Ps. Es kommt auf die kleinen Dinge im Leben an!